Kategorie: a-cold-wall* 9 Produkte

A-COLD-WALL*

Das Inhaltsverzeichnis:

 

Was ist A-COLD-WALL*?

A-COLD-WALL*, kurz ACW*, ist ein britisches Modehaus, das 2015 vom Designer, Künstler und multidisziplinären Kreativdirektor Samuel Ross gegründet wurde. Ursprünglich ein Kunstprojekt, zieht sich ein skulpturaler, fast architektonischer Ansatz durch das Kollektionsarchiv der Marke, der sich auf den Hintergrund des Gründers in Grafikdesign und Illustration stützt. Der aus der britischen Arbeiterklasse stammende Ross setzt seine Perspektive auf Gesellschaft und Kultur erfolgreich in greifbare Produkte um und versteht A-COLD-WALL* als sozialen Kommentar und Diskurs ebenso wie als Mode.

 

Wofür ist A-COLD-WALL* bekannt?

- Hochgradig konzeptionelle Kollektionen von Kleidung, Accessoires und Objekten
- Die Ästhetik ist von Ross' Studium des Grafikdesigns, der britischen Klassensysteme und des Brutalismus geprägt
- A-COLD-WALL* zeichnet sich durch einen ausgeprägten Sinn für Nützlichkeit und Liebe zum Detail aus
- Fast skulpturale Produkte, darunter Oberbekleidung, Schuhe und Taschen
- Zusammenarbeit mit Marken wie Nike, Dr. Martens, Mackintosh, Converse und anderen

 

A cold wall logo on shirt

 

Eine kurze Geschichte von A-COLD-WALL*

Nach seinem Universitätsabschluss in Grafikdesign und Illustration begann Samuel Ross seine berufliche Laufbahn als Produktdesigner für eine Reihe von kommerziellen Marken. Während dieser Zeit erforschte Ross seine persönliche künstlerische Stimme durch eine Vielzahl von verschiedenen Experimenten und kreativen Disziplinen. Auf Instagram lernte er Virgil Abloh kennen, der ihn als Praktikant und später als Designassistent einstellte. Unter Ablohs Anleitung arbeitete Ross an einer Vielzahl von Marken und Projekten, darunter Off-White, Hood by Air und Kanye Wests Firma Donda. Um seine eigene kreative Arbeit fortzusetzen, gründete Samuel Ross A-COLD-WALL*. Ursprünglich war die Marke als Kunstprojekt gedacht, das sich mit den gesellschaftlichen Problemen, Ungleichheiten und Realitäten der Menschen in den Innenstädten Londons und anderer Großstädte auf der ganzen Welt befasste. A-COLD-WALL* entwickelte sich schnell zu einer vollwertigen Modemarke mit einer treuen Fangemeinde, die im Laufe der Zeit zahlreiche Auszeichnungen und Preise erhielt.

 

Was verbirgt sich hinter A-COLD-WALL*?

Samuel Ross nutzt seine Marke A-COLD-WALL*, um eine Reihe von Ideen und Perspektiven zu vermitteln. Er untersucht die Codes der modernen Herrenmode durch die Brille von Klasse, Gemeinschaft, Globalisierung und Modernität. Die Konversation, die ACW* anregt, untersucht und beleuchtet soziale Themen auf eine sinnvolle und ehrliche Weise. Samuel Ross, der selbst aus der britischen Arbeiterklasse stammt und eine formale Ausbildung im Bereich Design absolviert hat, versucht mit seiner Marke, die Voraussetzungen für Kreative aller Ethnien und Klassen zu schaffen. Diese Haltung spiegelt sich in vielen Entscheidungen der Marke wider, wie z. B. der Herausgabe eines "Open-Source"-Hardware-Sets mit ACW*-Branding oder der Einführung der Black British Artist Grants.

 

Wo kann man A-COLD-WALL* in Hamburg kaufen?

Wenn du auf der Suche nach einem Ort bist, an dem du die neuesten Kollektionen der Marke A-COLD-WALL* in Hamburg kaufen kannst, dann haben wir tolle Neuigkeiten für dich: Besuchen Sie uns in unserem Ladengeschäft in der Virchowstraße 2 (Hamburg - Deutschland). Suchen Sie sich Ihre Lieblingsstücke von A-COLD-WALL* aus, probieren Sie sie aus und kaufen Sie sie direkt im Laden!

 

Entdecken Sie unsere beliebtesten a-cold-wall* Kollektionen